The model of the rational investor in Capital Markets Law/ Das Modell des rationalen Investors in Kapitalmarktsrecht

Postgraduate Thesis uoadl:2708838 384 Read counter

Unit:
Κατεύθυνση Εταιρείες και Χρηματοδότηση
Library of the School of Law
Deposit date:
2018-03-19
Year:
2018
Author:
Grigoropoulou Maria
Supervisors info:
Νικόλαος Βερβεσός, Επίκουρος Καθηγητής, Τμήμα Νομικής, Σχολή Νομική, ΕΚΠΑ
Ιάκωβος Βενιέρης, Επίκουρος Καθηγητής, Τμήμα Νομικής, Σχολή Νομική, ΕΚΠΑ
Χριστίνα Λιβαδά, Επίκουρη Καθηγήτρια, Τμήμα Νομικής, Σχολή Νομική, ΕΚΠΑ
Original Title:
Το μοντέλο του ορθολογικού επενδυτή στο δίκαιο της κεφαλαιαγοράς
Languages:
English
Deutsche
Greek
Translated title:
The model of the rational investor in Capital Markets Law/ Das Modell des rationalen Investors in Kapitalmarktsrecht
Summary:
Im Kapitalmarktsrecht spielt die Markteffizienzhypothese eine zentrale Rolle, was die Gestaltung der Börsenpreise betrifft. Eine Annahme der Markteffizienzhypothese ist, dass die Menschen, die in Märkten tätig werden, durch ihre Rationalität hervorragen. Die begriffliche Eigenschaften der rationalen Person kann man in der Theorie der rationalen Entscheidung finden. Der rationale Investor ist das Investormodell, auf das der Gesetzgeber bei der Gestaltung von Kapitalmarktsregeln Rücksicht genommen hat. Das Hauptschutzmodell des rationalen Investors ist das Informationsmodell, das heißt die Bereicherung seines informationellen Hintergrunds, sodass er in der Lage ist, informierte Entscheidungen als autonomes und verantwortliches Rechtssubjekt zu treffen. Behavioral Finanztheorie strebt danach, das Hauptmodell des rationalen Investors zu revidieren und zu ergänzen. Diese Finanztheorie auf der Basis der Ergebnisse von Feldstudien bezeichnet den rationalen Investor als einen idealen Investortyp, der fern von der Realität liegt. Aus diesem Grund sollen der Gesetzgeber und der Rechtsanwender entsprechend die Kapitalmarktsregeln so erlassen und auslegen, sodass der vollständigste und effizienteste Schutz eines beschränkt rationalen Investors versichert wird.
Main subject category:
Law and Legislation
Other subject categories:
Commercial Law
Banking and capital market law
Keywords:
Rational Choice Theory, Behavioral Economics, Prospect Theory, Efficient Capital Markets Hypothesis, Behavioral Finance, MIFID II
Index:
No
Number of index pages:
0
Contains images:
Yes
Number of references:
359
Number of pages:
206

grigoropoulou-thesis(1).pdf
5 MB
File access is restricted only to the intranet of UoA.